Dies ist eine Seite für ganzheitliches, gesundes und unabhängiges Leben.

Diese Seite soll Allen Mut machen, die glauben, daß man nicht gut leben kann, wenn man arbeitslos und mittellos ist. Es kann sehr herausfordernd sein aber Mittellosigkeit macht kreativ und Sie haben einen großen Vorteil - Sie haben Zeit!
Zeit, die Andere nicht haben - Nutzen Sie Ihre Zeit und Sie werden Ihre Freiheit gewinnen!
Nur wer autark ist, ist auch frei. Frei von Abzocke und Willkür des Systems.
Es zeugt von Naivität, den Politikern zu unterstellen, daß sie lediglich Fehler begehen. Alles, was sie tun, tun sie in vollster Absicht und es machen ALLE mit und das Volk muß es finanzieren und ausbaden.
Konsumboykott, und der damit verbundene Energieentzug, ist meine Antwort auf die Machenschaften des Systems. Selbstversorgung fast kostenfrei ist mein Ziel. Ich lade Sie ein, meinen Weg mit zu gehen und dabei die schönen Seiten des Lebens nicht zu vergessen.

Schneeflocken

Dienstag, 24. Mai 2016

Vanilliger Zitronen-Frischkäse

Mal wieder was für die "Süßen" unter uns.

Als ich neulich wiedermal Quark machen wollte, da sollte es etwas schneller gehen. Wir also ganz groß und trendig in Lab investiert. Angeblich sollte es nur ca. 2 Stunden dauern, bis der Quark fertig ist. Und was kam dabei raus? Wiedermal die Einsicht, daß das alles nur werbewirksames Gefasel ist.
Es hat auch drei Tage gedauert, bis im Topf eine feste Masse entstanden war und als ich das abgeschöpft habe, kam da nur eine kritzliche Masse zustande. Also Quark war das keiner, schon eher sowas wie Frischkäse, trotz daß wir genau nach Anleitung gearbeitet hatten.

Mein Fazit: Wieder umsonst Geld verschleudert, ohne Lab wäre es Quark geworden. Jetzt hatten wir schon wieder Frischkäse.

Egal, auch das konnte man weiter verarbeiten, geschmeckt hat es ja. Da wir aber nun schon Kräuter-Frischkäse und scharfen Brotzeit-Frischkäse gemacht hatten, wollte nun auch meine süße Seele mal auf ihre Kosten kommen. Zeit für eine süße Frischkäse-Variante. Und was kam dabei heraus?

Vanilliger Zitronen-Frischkäse


Das sind die Zutaten:

500 g Frischkäse natur
1 Ei (Größe M)
2 EL Zucker
4 Pck. Vanillezucker (je 8 Gramm)
2 Pck. Zitronenzucker (je 10 Gramm) (alternativ Zitronensaft)

Den Frischkäse mit den Zutaten vermischen, etwas durchziehen lassen, fertig ist der süße Frischkäse, der schön zitronig schmeckt. Und wenn man das noch etwas pürrieren würde und eine Eisform hätte, dann ergäbe das garantiert ein köstliches Eis. Ich werde das sicher mal ausprobieren.


Vanilliger Zitronen-Frischkäse
Als Süßspeise oder um lecker Eis daraus zu machen

Guten Appetit!

Also bis bald
Eure Petra K.
Arbeit macht das Leben süß. Aber süß macht dick.
(Verfasser unbekannt)


1 Kommentar:

  1. Hallo Petra,
    werde meine Variante noch machen, doch ich befinde mich noch in der Tretmühle und habe auf jeden Fall leider nicht den Mumm da auszusteigen, hast schon Recht mit dem was du sagst, aber dazu gehört sehr viel Mut zudem habe ich noch Kinder die auch noch Hilfe benötigen! Aber zumindest in Sachen Ernährung tu ich es.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen