Dies ist eine Seite für ganzheitliches, gesundes und unabhängiges Leben.

Diese Seite soll Allen Mut machen, die glauben, daß man nicht gut leben kann, wenn man arbeitslos und mittellos ist. Es kann sehr herausfordernd sein aber Mittellosigkeit macht kreativ und Sie haben einen großen Vorteil - Sie haben Zeit!
Zeit, die Andere nicht haben - Nutzen Sie Ihre Zeit und Sie werden Ihre Freiheit gewinnen!
Nur wer autark ist, ist auch frei. Frei von Abzocke und Willkür des Systems.
Es zeugt von Naivität, den Politikern zu unterstellen, daß sie lediglich Fehler begehen. Alles, was sie tun, tun sie in vollster Absicht und es machen ALLE mit und das Volk muß es finanzieren und ausbaden.
Konsumboykott, und der damit verbundene Energieentzug, ist meine Antwort auf die Machenschaften des Systems. Selbstversorgung fast kostenfrei ist mein Ziel. Ich lade Sie ein, meinen Weg mit zu gehen und dabei die schönen Seiten des Lebens nicht zu vergessen.

Schneeflocken

Freitag, 11. September 2015

Jahrestag Nine Eleven - 11.09.2001 - Vergesst es nie!

Warum sich immer noch mit  9/11 beschäftigen?
(Ein Gastbeitrag von Alles Schall und Rauch)

Weil es nicht akzeptabel ist, dass eine gigantische Lüge in die Geschichtsbücher eingeht und weil alles in den letzten 11 Jahren (Anm. d. Red: der Artikel ist aus dem Jahre 2012) mit 9/11 begründete wird, alle Kriege, alle Freiheitseinschränkungen und alle Polizeistaatsgesetze. Amerika wurde NICHT von arabischen Terroristen angegriffen, sondern sie haben es SELBER gemacht und einem Sündenbock in die Schuhe geschoben, um damit ihren "Krieg gegen den Terror" und ihre schon lange vorher geplanten Kriege gegen Afghanistan und Irak rechtfertigen zu können.

Die US-Regierung und die Medien erzählen uns, das folgende Foto zeigt einen Zusammenbruch eines Gebäudes verursacht nur durch die Schwerkraft. Jeder der Augen hat sieht, es handelt sich um eine Sprengung, um eine gewaltsame und völlige Zerstörung der Gebäude durch zusätzliche Kräfte:



Das folgende Foto zeigt Edna Cintron, damals Sekretärin bei Marsh & McLennan, eine mutige Frau wie sie aus dem Einschlagsloch rauswinkt. Das bedeutet, das Feuer war nie so heiss damit alle Stahlstützen schwächeln oder sogar schmelzen, sonst hätte sie sich nicht dort aufhalten können:



Wenn Gebäude abgerissen werden, dann platziert man die Sprengladungen schräg an den Stahlsäulen an. Genau solche schrägen Schnitte sieht man an den Säulen der Zwillingstürme im Trümmerhaufen:







Alles deutet darauf hin, die drei Wolkenkratzer wurden gesprengt. Ja drei, obwohl nur zwei Flugzeuge involviert waren. Das bedeutet, eine lange Vorbereitung war notwendig mit Zugang zu den Gebäuden, den nur Insider haben konnten, aber sicher nicht Osama Bin Laden. Was wir sahen war eine inszenierte Show, damit wir glauben es waren böse Terroristen und Amerika wurde angegriffen.

Tatsächlich ist 9/11 der Reichstagsbrand von Bush/Cheney, war ein Angriff auf sich selber, ein Staatsstreich, ein faschistischer Putsch gegen die Demokratie in den USA, der ihnen die gewünschten Ermächtigungs- gesetze gebracht und freie Hand gegeben hat, um überall auf der Welt Kriege führen zu können und jede Opposition dagegen mundtot zu machen.

Und Obama führt diese verbrecherische Politik nahtlos fort. Es hat sich nichts geändert, die Kriege werden nicht beendet und die Gesetze nicht zurückgenommen. Im Gegenteil, Obama ist noch schlimmer als Bush. Jeder Präsident ist eine Marionette, die nur die Befehle der dunklen Macht befolgt, die eine Weltdiktatur will!

Da 9/11 eine Lüge ist, sind alle daraus resultierten Aktionen und Massnahmen auch gelogen und müssen beendet und rückgängig gemacht werden. Die Soldaten müssen sofort nach Hause und alle Antiterrorgesetze sofort abgeschafft werden. Ausserdem muss eine richtige Untersuchung her und die wahren Täter bestraft werden.

Aber das schlimmste ist, dass die Massenmedien diese Lüge des Jahrhunderts bis heute aufrechterhalten, die so offensichtlichen Widersprüche ignorieren, die absurden Erklärungen der US-Regierung schützen und verteidigen und alle welche die Wahrheit suchen mit Dreck bewerfen und niedermachen. Sie sind deshalb Verräter an der Menschheit und es wird der Tag kommen, wo sie für ihre Mithilfe an diesem ungeheuerlichen Verbrechen zur Rechenschaft gezogen werden.

Ich empfehle jeden der es noch nicht getan hat meinen kompletten 9/11 Zeitablauf zu lesen und mit dem Vorwissen zu beginnen.


Danke an Alles Schall und Rauch. Ich habe mir erlaubt, diesen Artikel zu übernehmen und ihn hier zu veröffentlichen, da es nie vergessen werden sollte, wer die wirklich Schuldigen waren und immer noch sind, sie wurden bisher nie zur Verantwortung gezogen.

Hier noch ein Video zum Thema 9/11:

 
nineeleven-die Wahrheit- gesendet ein einziges mal in der ARD.mp4
 
 Es ist leichter, mit der Wahrheit zu leben, als mit der Lüge zu sterben.

Und wie so oft, wird in den Filmen alles angekündigt:

Bildquelle: Film Home for Christmas
 

Also bis bald
Eure

Druck braucht ein Ventil, um sich zu entlasten. Wo dieses fehlt, führt Implosion zur Explosion,
an deren Ende das Ende steht
(Petra Golke (*1959), Hartz-IV-Bezieherin) 



Kommentare:

  1. Es ist mir nach wie vor rätselhaft, wieso die große Masse der Menschheit immer noch glaubt, dass dies ein Terroranschlag war.
    Liebe Grüße Uta

    AntwortenLöschen
  2. Mich wundert hier nichts mehr, liebe Uta. Schau Dir die Leute an, wie sie fasziniert vor dem Fernseher sitzen und sich stundenlang den Müll und die Propaganda von "oben" reinziehen. Solange die Leute den Fernseh-, Nachrichten- und Zeitungskonsum nicht als Zeitverschwendung verstehen, wird sich auch daran nichts ändern.

    LG Petra K.
    Ich wäre gern auf "Antworten gegangen aber heute klappt die Technik hier mal wieder überhaupt nicht, und das alles nur, weil ich was befolgt habe, was man unbedingt machen soll, deshalb auch oben mal der "Testkommentar". Was dabei rauskommt, sieht man ja, nichts geht mehr, nicht mal auf einen Kommentar antworten.

    AntwortenLöschen
  3. Aus denselben Gründen warum die breite Masse auch allen anderen Mist glaubt.

    AntwortenLöschen
  4. Träumen Sie Ihre Verschwörungstheorien ruhig weiter, - der Steuerzahler finanziert Sie ja. Dass Sie keinen Job finden, ist bei Ihrer "Intelligenz" nicht weiter verwunderlich.

    AntwortenLöschen